Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 18.03.2019

Schlingentraining

Kennst Du das Schlingentraining oder den Schlingentrainer? Wenn das nicht der Fall ist, dann solltest Du nun definitiv diesen Ratgeber genauer lesen, denn das Schlingentraining ist nicht nur für Deine Gesundheit im Allgemeinen förderlich. Es ist auch dank der umfassenden Anwendung perfekt für den Muskelaufbau.

Anzeige

Wer sich einmal für ein Schlingentraining mit einem Slingtrainer entschieden hat kann mit Gewissheit davon ausgehen, dass er bald einen gut trainierten Körper besitzt.  In diesem Zusammenhang wollen wir nun intensiver auf das Thema eingehen und uns mit dem Schlingentraining befassen. Denn gerade als Anfänger solltest Du entsprechende Hilfestellungen in Anspruch nehmen.

Schlingentraining – Trainingsanleitung

Das Krafttraining zu Hause durchzuführen ist mit Sicherheit eine gute Alternative zum normalen Fitnessstudio und bietet viele Vorteile, die man durchaus benennen muss. Abgesehen von der Kosteneinsparung hast Du zu Hause die Möglichkeit Dein Training nach Deinen Vorstellungen zu gestalten. Für Anfänger ist das der große Pluspunkt der entsprechend für das Heimtraining spricht.

Schlingentraining

Das Schlingentraining erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Damit Du gleich mit dem Training starten kannst, möchten wir Dir nun eine kleine Anleitung geben. Das Schlingentraining ist vor allem für verschiedene Muskelgruppen geeignet. Es lassen sich mit den richtigen Übungen mehrere Muskelpaare trainieren. Somit kann ein effizientes Training direkt zu Hause vorgenommen werden.

Als Trainingsvorbereitung solltest Du beim Schlingentraining immer darauf achten das Aufwärmen nicht zu vergessen. Auch wenn die Übungen nicht sonderlich schwer aussehen, für Deinen Körper sind sie anstrengend und entsprechend gut sollten die Muskeln auf die Anstrengung vorbereitet werden. Nachdem die Aufwärmübungen entsprechend von Dir vorgenommen wurden, kann Du den Schlingentrainer an einem Ort Deiner Wahl anbringen. Diese Orte können draußen oder drinnen sein. Solltest Du Dich für das Training drinnen entschieden haben dann nutze verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für den Schlingentrainer. Zur Verfügung stehen die Türbefestigung, die Wandbefestigung und die Befestigung für die Decke. Ist der Trainer entsprechend vorbereitet kannst Du die Übungen absolvieren. Versuche die Schlingentrainer Übungen entsprechend vielseitig zu gestalten, damit alle Muskeln trainiert werden.

Hast Du bereits Erfahrungen mit dem Gerät sammeln können, dann nutze diese und nimm das Training für die Tiefenmuskulatur in Angriff. Die Tiefenmuskulatur trainieren kannst Du mit einfachen Übungsabläufen, die natürlich beim Schlingentrainer ermöglicht werden.

Schlingentraining Übungen

Wenn Du noch nie ein solches Sportgerät genutzt hast, dann kannst Du auch keine Übungen kennen. Anfängern wird es angeraten die verschiedenen Übungen langsam zu absolvieren, um entsprechend eine Routine in das Training zu bekommen. Wir möchten Dich auch noch einmal darauf hinweisen die Aufwärmübungen Sport nicht zu vergessen.

Anzeige

Für Anfänger kommen die einfachen Kniebeugen am Schlingentrainer in Frage. Wie werden diese absolviert? Stell sich zwischen die beiden Seile des Trainers und nimm diese entsprechend in die Hand. Nun bring Deinen Körper in eine Schräglage. Dafür bleiben die Beine fest auf dem Boden. Der Körper wird nach hinten gelehnt. In dieser Position nun die Kniebeuge absolvieren. In der gleichen Position kannst Du Dich ebenfalls immer wieder aufrichten. Du wirst merken wie das die Beinmuskeln und die Armmuskeln beansprucht.

Bist Du schon etwas im Training können die Übungen entsprechend schwerer gestaltet werden. Die hängenden Crunches sind besonders begehrt. Diese lassen sich ganz einfach absolvieren. Dafür die Beine in die Schlaufen des Schlingentrainers legen. Anschließend nun die Position wie bei den Liegestützen einnehmen und die Beine immer wieder an den Körper heranziehen. Um das Training noch etwas schwerer zu gestalten kannst Du nun die Liegestütze in der hängenden Position mit einbinden. Dass trainiert nicht nur die Armmuskulatur, sondern auch Beinmuskulatur und die Bauchmuskeln. Untere Bauchmuskeln können trainiert werden, wenn Du den Rückenbereich trainierst und somit die Tiefenmuskeln anstrengst.

Warum ist das Schlingentraining so beliebt?

Der Schlingentrainer basiert auf einem sehr einfachen Verfahren. Denn durch das Eigengewicht werden die Muskeln während des Schlingentrainings entsprechend angestrengt und somit trainiert. Schon alleine aus diesem Aspekt heraus ist der Schlingentrainer, denn wir im Schlingentrainer Test vorstellen, beliebt.

Doch es gibt noch weitaus mehr Gründe die für das Training sprechen. Denn das Schlingentraining trainiert nicht nur einen Muskelbereich, sondern gleich mehrere. Welche Muskelgruppen zusammen trainieren? Du hast die Möglichkeit, vorausgesetzt Du nimmst die richtigen Übungen, Bauch, Rücken, Beine und Arme zur selben Zeit zu trainieren. Damit wird das Schlingentraining nicht nur optimal umgesetzt, sondern auch effizient.

Abgesehen von diesen Eigenschaften und Merkmalen kann das Training auch aus weiteren Gründen bei Nutzern punkten. Diese beziehen sich auf die Flexibilität. Das Training kann dank des einfachen Geräts überall stattfinden. Du kannst es zu Hause absolvieren oder ganz einfach in der freien Natur.

Welchen Vorteil bietet das Schlingentraining?

Die Vorteile des Trainings sind umfassend, denn die Muskelbereiche werden mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Du kannst sie also nicht zusätzlich überstrapazieren, wenn Du vorab an das Aufwärmen denkst.

Das Schlingentraining kann außerdem von allen Zielgruppen durchgeführt werden. Kinder, Erwachsene und Senioren haben die Chance vom Training zu profitieren. Als Anfänger findest Du zusätzlich sehr schnell in die Übungen und kannst sie selber erweitern.

Das alles ist aber nur mit dem passenden Schlingentrainer möglich. Dieses solltest Du deswegen mit viel Bedacht erwerben. Achte auf Verarbeitungen und natürlich auch auf die Materialien.

Anzeige

Unser Schlingentrainer Vergleich gibt Dir weitere Hinweise zum Gerät und welche Merkmale beim Kauf zu berücksichtigen sind.

Aktuelle Artikel im Fitness Blog:

Schlingentrainer Vergleich

Schlingentrainer Vergleich

Sobald Du Dir mehr Muskeln wünschst, solltest Du zum Schlingentrainer aus unserem Schlingentrainer Vergleich greifen. Denn der Schlingentrainer ist die neuste Sensation, wenn es um das Heimtraining geht. Schon lange sind die Heimtrainer bei den Nutzern beliebt und sicherlich hast auch Du bereits daran gedacht das Training nach Hause zu verlegen. Mit dem Schlingentrainer, der […]

Schlingentrainer aufbauen

Schlingentrainer aufbauen

Einen Schlingentrainer Kauf zu tätigen ist nicht schwer und ebenso leicht ist es den Schlingentrainer aufbauen zu wollen. Wenn Du Dich bereits für einen Schlingentrainer entscheiden hast, dann muss Du nur noch den Kauf abwickeln. Wir möchten Dir an dieser Stelle schon einmal für Deine gute Entscheidung einen Schlingentrainer zu kaufen gratulieren. Denn die Entscheidung […]

Schlingentrainer Befestigung

Schlingentrainer Befestigung

Der Schlingentrainer soll Dir beim Muskelaufbau helfen, dann befasse Dich mit der Schlingentrainer Befestigung. Denn sie wird es sein, die Dein Gewicht halten wird und gleichzeitig die Übungen ermöglicht. Die Schlingentrainer Befestigung ist in unterschiedlichen Ausführungen zu bekommen und sollte je nach Vorstellung an das Training anzupassen sein. Bevor wir aber intensiver über die Schlingentrainer […]

Tiefenmuskulatur Rücken

Tiefenmuskulatur Rücken

Die Tiefenmuskulatur Rücken wird mit dem Schlingentrainer besonders effizient trainiert. Denn die Schlingentrainer nutzen Dein eigenes Gewicht, um die Muskelbereiche entsprechend anzuregen. Dadurch werden auch die tiefer sitzenden Muskeln, die als Tiefenmuskulatur beschrieben werden, trainiert. Bei einem normalen Training ist es kaum möglich diese Muskelbereiche entsprechend zu trainieren. Doch mit dem Slingtrainer bekommst Du die […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Schlingentrainer Ratgeber

Anzeige